Über uns

 

Wer sind wir?

Wir sind eine lokale, politisch und konfessionell unabhängige Gruppe von Frauen und Männern aus verschiedensten Fachbereichen, denen der Schutz und Erhalt eines lebenswerten Wohnumfeldes in Bubikon am Herzen liegt.

Was wollen wir?

Unser Name steht für das klare und einfache Ziel:

Kein 5G-Mobilfunk in Bubikon!

Die Menschen hinter Bubik-ohne 5G

Unser Newsletter geht mittlerweile an knapp 80 Menschen aus Bubikon-Wolfhausen.
Unsere Initiative und unser Engagement wird aber von vielen weiteren Personen getragen und unterstützt!

Cindy Grütter

Cindy Grütter

Koordination, Webdesign, Newsletter

 

„Ich finde die Tatsache verheerend, dass allgemein Beweise gegen die schädlichen Auswirkungen von Mobilfunk gefordert werden! Wäre die richtige Frage nicht eher: Wer beweist, dass Mobilfunk keine Gesundheits- und Umweltschäden mit sich bringt?“

Jürg Raths

Jürg Raths

Kassier, Koordination

 

„Seit Jahrzehnten setze ich mich für Natur- und Umweltschutz in seiner Gesamtheit ein. Deshalb bin ich auch bei neuen Technologien für einen verantwortungsvollen, kritischen Umgang.
Stop 5G solange wir noch können.“

Christoph Bachmann

Christoph Bachmann

Initiator

Andreas Pfister

Andreas Pfister

Initiator, Rekurrent

Renate Florin

Renate Florin

Mitglied

Josef Dobler

Josef Dobler

Mitglied

„Wenn Versicherungen allfällige Schäden an Mensch und Umwelt nicht versichern wollen und somit der Steuerzahler das berappen muss, dann sollte uns das hellhörig machen. Asbest z.B. war zur Anfangszeit auch gelobt worden, und heute noch zahlen wir an die Schäden davon. Lieber zu vorsichtig als zu technikgläubig.“

Margrit Külling

Margrit Külling

Mitglied

Röbi Meier

Röbi Meier

Mitglied

Susanna Weber

Susanna Weber

Mitglied

„Fortschritte der Technik nur anwenden, soweit sie der menschlichen Gesundheit nicht schaden – auch im Zweifelsfall!“ #fortschrittohnetechnik

Rolf Meier

Rolf Meier

Mitglied

Barbara Müller

Barbara Müller

Mitglied